Corona im Januar…

Hallo liebe Eltern und Kinder,

leider können wir wegen der unübersichtlichen Corona-Situation die Türen im FELIX Kids-Club nicht öffnen. Da die Kinder im Club nicht brav mit Abstand nebeneinander sitzen, sondern bunt durcheinander wirbeln, können wir unter den Bedingungen die Hygieneauflagen nicht einhalten.

Tut uns soooo leid und wir hoffen, dass wir bald Entwarnung geben können.

Allerliebste Grüße

Felix, Sybilla und das Mitarbeiterteam

Weihnachtsgruß 2021

DANKE ! – allen Kindern, die uns im Kids-Club ihre Liebe gegeben haben!
DANKE ! – allen Eltern, die uns ihre Kids anvertraut haben!
DANKE ! – allen Mitarbeitern, die uns unterstützt haben, für die Kinder da zu sein!
DANKE ! – allen Spendern, die durch ihre Gaben den FELIX Kids-Club ermöglichen!

Wir wünschen gesegnete Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Sybilla & Felix

Bescherung im Felix Kids-Club

Im Felix Kids-Club gab es jetzt eine vorgezogene Bescherung, da die weitere Öffnung des Kindertreffs bis Weihnachten nicht sicher ist. Die Pandemie-Lage hatte bereits im Vorjahr für den Ausfall des Jahreshöhepunkts für viele Kinder geführt.

Strahlende Gesichter, versteckt hinter Masken. Im Felix Kids-Club fand jetzt die vorgezogene Bscherung statt. (Foto: © Bastian Glumm)

Mithilfe einer finanziellen Zuwendung des Landes Nordrhein-Westfalen konnten Geschenke im Wert von 1.000 Euro im örtlichen Spielwarenhandel angeschafft, verpackt und an die strahlenden Kinder verteilt werden. Eine weitere Spende von drei Unternehmen in Höhe von 2.000 Euro wurde bei der Weihnachtsfeier an den Felix Kids-Club übergeben, um die kontinuierliche Arbeit zu fördern. Leider liegen die Spenden noch nicht wieder auf dem Niveau von vor der Pandemie. Gunter „Felix“ Opitz und seine Frau Sybilla bitten daher dringend um weitere Unterstützung, damit das Angebot des Felix Kids-Club auch im Jahr 2022 fortgeführt werden kann.

Fotos: Bastian Glumm

 

 

Elisabeth-Birkhofen-Stiftung spendet 4000 Euro

Der Felix Kids-Club freut sich über eine großzügige Spende: Mit 4.000 Euro unterstützt die Elisabeth-Birkhofen-Stiftung aus Solingen den beliebten Kindertreff. „Als Stiftung sehen wir unseren Fokus im Bildungsbereich und wir fördern sehr gerne Projekte vor Ort in Solingen“, erläutert Uta Kühne vom Stiftungsvorstand.

„Meine Tochter machte mich auf den Kids-Club aufmerksam und wir sind dann gemeinsam hingefahren, um uns das mal anzuschauen. Wir waren von der Arbeit begeistert, die hier für die Kinder geleistet wird“, betont Anja Klöfkorn, die im Stiftungsvorstand tätig ist. Gunter „Felix“ Opitz ist für diese Unterstützung sehr dankbar. Zumal nach längerer Corona-Pause der Felix Kids-Club wieder deutlich an Fahrt aufnimmt.

Kids-Club ist sozialer Treffpunkt in Mitte

Das Solinger Tageblatt berichtete am 6. August 2021 in seiner Stadtteilserie über die wichtige Arbeit des Felix Kids-Clubs in der Innenstadt: „Der Treffpunkt gibt soziale Wärme“

„Denn der Club hat sich zu einem wichtigen sozialen Treffpunkt für Kinder – vor allem aus der Innenstadt – entwickelt. Opitz formuliert das so: ,Wir haben eine wichtige Aufgabe, den Kindern soziales Verhalten beizubringen und soziale Wärme zu vermitteln.‘ Das Team vermittle diese Dinge so, dass die Kinder sie gerne annehmen – und wirklich, sie fragen, was sie dürfen und lassen sich zugleich das Lachen nicht vermiesen.“

Auch über neue pädagogische Ansätze der Studienrätin Lisa Gellenberg, den Einsatz des Forscher- und Entdeckermobils und über das Anlegen von Hochbeeten berichtet Philipp Müller: zwei für Gemüse, das in der Küche des Clubs verarbeitet wird, zwei mit Pflanzen die Insekten wie Schmetterlingen Nahrung bieten.

Offen für alle Generationen, alle Nationen, alle Kulturen und alle Religionen